Acht neue HEiKA Projekte in 2019

Ausschreibungen

In den HEiKA Forschungsbrücken werden 2019 wieder 8 Projekte gefördert

HEiKA fördert jedes Jahr kleine bis mittlere Kooperationsprojekte, die sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen, Qualität und hohes Innovationspotential auszeichnen. Es werden Anschubmittel für gemeinsame, wissenschaftliche Projekte in Höhe von bis zu EUR 80.000 pro Projekt gewährt.

Seit 2013 werden durch HEiKA jedes Jahr gemeinsame Forschungsprojekte von KIT und Universität Heidelberg gefördert. Die Ausschreibung für diese Forschungsprojekte startet immer im Mai des Vorjahres und im Oktober des Jahres werden dann die zu fördernden Projektteams ausgewählt, die dann im darauffolgenden Januar ihre 1-jährigen Projekte starten.

 

 

 

Alle HEiKA-Projekte

Funding period 2018

Funding period 2017